Dillenburg

In Dillenburg und seinen Ortsteilen Eibach, Frohnhausen, Niederscheld und Oberscheld leben über 200 Asylbewerber. Außerdem leben in Dillenburg auch viele „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge„, die dort vor allem vom St. Elisabeth-Verein und vom DRK Kreisverband Dillkreis sozialpädagogisch betreut werden.

Viele junge Flüchtlinge besuchen Intensivklassen (InteA) an den Gewerblichen Schulen des Lahn-Dill-Kreises in Dillenburg.

Angebote

In Dillenburg und seinen Ortsteilen gibt es derzeit folgende Angebote und Arbeitskreise:

Presseberichte