Hessische Erstaufnahmeeinrichtung in Herborn

Von November 2015 bis Juni 2016 gab es in Herborn eine Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Hessen mit Kapazität für bis zu 1000 Personen. Der Betreiber dieser Erstaufnahmeeinrichtung war der DRK-Kreisverband Dillkreis in Dillenburg.

Aufgrund der zurückgegangen Zahlen von neu ankommenden Geflüchteten wurde die Erstaufnahmeeinrichtung in Herborn nach einigen Monaten wieder geschlossen.

 

Presseartikel zur Erstaufnahmeeinrichtung in Herborn