Schlagwort-Archive: Diakonisches Werk

Infoveranstaltung zum „ABC des Mietens und Wohnens“

Plakat Verbraucherzentrale

Das Diakonische Werk an der Dill lädt  ein zu einer Veranstaltung zum Thema „ABC des Mietens und Wohnens“ am Dienstag (5.12.), 18.30 Uhr in den Räumen des Diakonischen Werks in der Maibachstr. 2a (2. Stock) in Dillenburg.

Frau Fuchs von der Verbraucherzentrale wird hilfreiche Infos zu Mietvertrag, Hausordnung, Zählerstände Strom und Wasser, Nebenkosten und Haushaltskosten u.v.m. geben. Geflüchtete Familien haben hier meist wenig Erfahrung und benötigen Unterstützung.

Interessierte werden gebeten, sich anzumelden unter Tel.: 02771 – 801261 oder per E-Mail: fluechtlingsberatung(at)diakonie-dill.de

Wohnungspaten gesucht

(via ev-dill.de) Das Diakonische Werk an der Dill sucht Wohnungspaten für das Projekt „VerORTung“. Gesucht werden Ehrenamtliche, die geflüchtete Familien dabei unterstützen wollen, eine Wohnung in der Region zu finden.

Wie das gehen kann, darüber informiert eine Veranstaltung am Donnerstag, 12. Oktober um 17 Uhr in den Räumen des Diakonischen Werkes in der Maibachstraße 2a (2. Stock) in 35683 Dillenburg.

Geflüchtete Familien haben es besonders schwer, auf dem hiesigen Wohnungsmarkt eine angemessene Wohnung zu finden. Aufgrund von Sprachproblemen und Unkenntnis darüber, was bei einer Wohnungsanmietung zu beachten ist, benötigen sie Unterstützung. Menschen, die sich hier engagieren möchten, werden vom Diakonischen Werk an der Dill zu diesen Thema geschult.

» Interessenten melden sich bitte an bei:

Leyla Wenzel, Telefon 02771 / 801261, oder per E-Mail: fluechtlingsberatung(at)diakonie-dill.de

MitarbeiterInnen für „Kleider-Treff“ gesucht

Ab 1. Dezember 2015 startet in Dillenburg ein besonderes Projekt der Flüchtlingshilfe. Im ehemaligen „Aljonuschka“ am Hüttenplatz 16 entsteht ein „Kleider-Treff“, der  von der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde, der FeG Dillenburg sowie dem Diakonischem Werk, Caritas-Verband und DRK gemeinsam organisiert und getragen wird.

Nun werden ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht, die ab 1.Dezember dort Kleiderspenden annehmen, sortieren und an Flüchtlinge und sozial Bedürftige ausgeben.

Bei Interesse bitten wir um eine Rückmeldung per Brief, Fax oder Telefon an die nachstehende Kontaktadresse:

Caritas-Verband
Hintergasse 2
35683 Dillenburg
Tel.: 02771 – 83 19 12 (Isabel-Th. Spanke)
Fax: 02771 – 83 19 21

Oder schauen Sie am 20.November 2015 doch gleich einmal in den Laden hinein. Ab 15.00 Uhr wird dort das Konzept des Gemeinschaftsprojektes vorgestellt und künftigen Teammitgliedern die Gelegenheit zum ersten Kennenlernen geboten. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

> Download: Flyer